09851-554730

tsv-dinkelsbuehl@t-online.de

LA – Crosslauf in Flachslanden


Crosslauf in Flachslanden am 26.10.2019

Bei wunderschönem Herbstwetter startete die Crosslaufserie mit insgesamt 26 Teilnehmern aus Dinkelsbühl in ihre erste Runde.  Den Auftakt machte Karl Rieck in der Mittelstrecke, der mit einer Zeit von 15:02 min erster seiner Altersklasse m U18 wurde. Als nächstes gingen dann unsere drei jüngsten Jungs an den Start. Timo Wundel, Noah Seiferlein und Ben Eisenbart erreichten in ihrem ersten Crosslauf die Plätze zwei, drei und fünf. Felix Wundel lief in einer Zeit von 5:50 min über das Ziel und wurde dritter in der Altersklasse m 10. Nun gingen auch zum ersten Mal die drei Mädels Lena Seiferlein, Inés Kirchdörfer und Isabel Wirnshofer an den Start. In kappen Abständen kamen sie als zweite, dritte und vierte ins Ziel. Jana Kastner setzte sich mit einem tollen Lauf in einer fabelhaften Zeit von 4:44 min in dem gesamten Lauf, sowie auch in ihrer Altersklasse w 10 an die Spitze. Knapp dahinter, auf dem dritten Platz, ist  ihre Vereinskameradin Lilli-Christin Günther mit einer tollen Zeit von 5:12 min. Lara Unger wurde vierte ihrer Altersklasse w 11. Ein tolles Rennen lieferten sich die vier „großen“ Jungs. Matthias Berkmiller kam kurz vor Valentin Schenk und der dicht gefolgt von Jonas Schmid ins Ziel. Matthias und Jonas wurden jeweils erster ihrer Altersklassen m 15 und m 13.  Dritter seiner Altersklasse m 14 wurde Fabian Kniewasser. Den Abschluss machten wieder die Mädels, bei denen Alina Wöhr nach zwei tollen Runden als dritte des gesamten Laufes und somit Siegerin ihrer Altersklasse über das Ziel lief. Mit einer unerwartet schnellen zweiten Runde kam Nele Görgler vor Leonie Schinko und Mia Lutz ins Ziel. Abschließend kann man sagen, dass dies ein wunderschöner und erfolgreicher Tag für den TSV Dinkelsbühl war und dies hoffentlich in den nachfolgenden Läufen in Feuchtwangen, Dinkelsbühl, Rohr und Herrieden genauso weitergeht.

 

Weitere Bilder unter

http://www.behrendtlauffotos2018.de/Fotos_Flachslanden_26102019/index.html

 

Geschrieben von Sara Görgler